Vergoldung 

Gold ist ein schimmerndes Metall, das nicht auf unserer Erde entsteht.
Es stammt aus dem Weltall, wo es durch das Aufeinanderprallen von Sternenresten entstanden und mit Meteoriten auf die Erde hinab gefallen ist.
Bereits seit Jahrtausenden dient Gold der Menschheit als Schmuck oder Zahlungsmittel.
Die Vergoldung mit Blattmetallen war bereits in der Antike bekannt.
Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, bei denen Blattmetall auf einen Untergrund aufgebracht wird.
Durch die Kombination des Goldes mit altem Holz entstehen einzigartige, ganz besondere Schmuck Unikate.
Wir beziehen unser hochwertiges Blattgold in Deutschland.

Eytzinger Blattgoldschlägerei